Immobilien-Rechtsschutz

Mit einer Immobilien-Rechtsschutzversicherung sorgt die Protekta dafür, dass Sie Recht erhalten, wo Sie Recht haben.

Stellen Sie sich vor

  • Streit: Ihr Nachbar pflanzt seine Hecken auf Ihr Grundstück.
  • Versicherungsprobleme: Die Gebäudeversicherung zahlt nicht vertragsgemäss.
  • Mietvertrag: Ihr Mieter will trotz ordentlicher Kündigung nicht ausziehen.

So hilft Ihnen die Protekta

  • Sie können sich kostenlos durch die telefonische Rechtsauskunft JurLine beraten lassen.
  • Wir übernehmen Anwalts-, Gerichts- und Expertisekosten, Prozessentschädigungen an die Gegenpartei und vorschussweise Strafkautionen bis 500'000 Franken (bei Streitigkeiten aus Eigentum) und bis zu CHF 150'000 bei Streitigkeiten mit Mietern.

Versicherungsumfang

  • Die versicherten Rechtsgebiete sind: Schadenersatz- und Versicherungsrecht. Zudem sind zivilrechtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Eigentum des versicherten Grundstücks sowie bei Grenzfragen, Immissionen, Unterhalt von Pflanzungen etc.  gedeckt. Streitigkeiten aus Mietverträgen gegen Ihre Mieter sind ebenfalls versichert.

So können Sie sich versichern

  • Versicherungsdeckung besteht für Eigentümer-Rechtsschutz oder Vermieter-Rechtsschutz.